th vEinsatzbeginn: 16:56 Uhr (DME)          Einsatzende: 17:40 Uhr
Bruchsal
. Am Samstagnachmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr und die Feuerwehr Forst zu einem Verkehrsunfall ohne eingeklemmte Personen auf die BAB 5 in Richtung Frankfurt gerufen. Bei einem Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Pkw musste von der Feuerwehr der Brandschutz sichergestellt und an den beteiligten Fahrzeugen die Batterien abgeklemmt werden. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben.

rauchmelderEinsatzbeginn: 20:44 Uhr (DME)          Einsatzende: 21:30 Uhr
Bruchsal
. Am Donnerstagabend wurde die Bruchsaler Feuerwehr erneut zu einem alarmierenden privaten Rauchwarnmelder in die Straße „Dittmannswiesen“ gerufen. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich, konnte allerdings keine Auslöseursache feststellen.

rauchmelderEinsatzbeginn: 14:56 Uhr (DME)          Einsatzende: 15:40 Uhr
Bruchsal
. Am Donnerstagnachmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem alarmierenden privaten Rauchwarnmelder in die Straße „Dittmannswiesen“ gerufen. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich, konnte allerdings keine Auslöseursache feststellen.

IMG 20211014 091707Einsatzbeginn: 08:38 Uhr (DME)          Einsatzende: 09:45 Uhr
Bruchsal
. Glücklicherweise nur eingeschlossen und nicht eingeklemmt, wurde ein Pkw-Fahrer am Donnerstagvormittag auf der BAB 5 in Richtung Frankfurt. Aus unbekannten Gründen kollidierte ein PKW mit dem Heck eines LKW und kam auf der linken Fahrspur Höhe der Anschlussstelle Bruchsal zum Stehen. Der PKW-Fahrer musste in ein Krankenhaus verbracht werden, der LKW-Fahrer blieb unverletzt.

th vEinsatzbeginn: 18:41 Uhr (DME)          Einsatzende: 19:20 Uhr
Bruchsal
. Am Dienstagabend wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einer Personenrettung mit der Drehleiter in den Neuthardweg gerufen. Eine Person musste aufgrund der medizinischen Lage schonend transportiert werden. Aufgrund der Lage vor Ort wurde die Person, anstatt mit der Drehleiter, mithilfe der Schleifkorbtrage über den Treppenraum gerettet und dem Rettungsdienst übergeben.

3Einsatzbeginn: 10:31 Uhr (DME)          Einsatzende: 11:10 Uhr
Untergrombach
. Am Dienstagvormittag wurde die Feuerwehr Bruchsal mit den Abteilungen Untergrombach, Obergrombach und Bruchsal zu einer technischen Hilfeleistung für den Rettungsdienst in die Weingartener Straße gerufen. Eine Person musste aufgrund der medizinischen Lage schonend aus dem ersten Obergeschoss transportiert werden. Die Person wurde mit der Schleifkorbtrage über die Drehleiter gerettet und dem Rettungsdienst übergeben. Während der Rettungsmaßnahmen musste aufgrund der Örtlichkeit die B3 kurzfristig für den Verkehr gesperrt werden.

th vEinsatzbeginn: 13:33 Uhr (DME)          Einsatzende: 14:10 Uhr
Bruchsal
. Am Montagnachmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einer Person in einer hilflosen Lage in die Hebelstraße gerufen. Über ein Fenster verschaffte sich die Feuerwehr Zugang zur Wohnung und öffnete für den Rettungsdienst und die Polizei die Wohnungstür. Die Person wurde an den Rettungsdienst übergeben und im Einsatzverlauf der Rettungsdienst mit einer Tragehilfe unterstützt. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben.

bma vEinsatzbeginn: 12:32 Uhr (DME)          Einsatzende: 13:05 Uhr
Bruchsal
. Am Montagmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm in die Huttenstraße gerufen. Dort hatte ein Melder aufgrund von angebrannten Speisen die Anlage ausgelöst. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich, musste allerdings nicht tätig werden. Über die Fenster konnten die Räumlichkeiten belüftet werden. Die Anlage wurde wieder zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

IMG 20211008 174558Einsatzbeginn: 17:24 Uhr (DME)          Einsatzende: 18:30 Uhr
Untergrombach
. Bei einem Tauchgang im Untergrombacher Baggersee verloren sich zwei Taucher am Freitagnachmittag in einer Tiefe von etwa 20 Metern bei schlechter Sicht. Die alleinige Suche nach dem Tauchkollegen blieb erfolglos, sodass der Notruf abgesetzt wurde und das DLRG, die Feuerwehr und der Rettungsdienst mit einem Großaufgebot zum Einsatz kamen.

th vEinsatzbeginn: 21:02 Uhr (DME)          Einsatzende: 21:15 Uhr
Bruchsal
. Am Donnerstagabend wurde die Bruchsaler Feuerwehr kurz nach einem Brandmeldealarm zeitgleich zu einer Person in einer Notlage in die Peter-und-Paul Straße gerufen. Hierfür wurde vom Einsatzführungsdienst die Drehleiter vom laufenden Einsatz auf der Anfahrt und ein Löschfahrzeug hingeschickt. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatte der Rettungsdienst die Wohnungstür bereits gewaltsam geöffnet. Die Feuerwehr wurde nicht mehr gebraucht und konnte die Einsatzstelle in der Heinrich-Hertz-Straße anfahren.

TOP