f vEinsatzbeginn: 09:56 Uhr (DME)          Einsatzende: 10:45 Uhr
Bruchsal
. Am Dienstagvormittag, während des BMA Einsatzes in der Industriestraße, wurde die Bruchsaler Feuerwehr zeitgleich zu einem LKW-Brand in die Lußhardtstraße gerufen. An einem Müllfahrzeug rauchte es auf der Ladefläche am Heck. Beim Eintreffen der Feuerwehr war der LKW bereits auf einer Freifläche entladen. Die Feuerwehr löschte mit einem C-Rohr den abgeladenen Müll ab. Mit einer Wärmebildkamera wurde der LKW kontrolliert, dabei war nichts feststellbar.

bma vEinsatzbeginn: 09:50 Uhr (DME)          Einsatzende: 10:20 Uhr
Bruchsal
. Am Dienstagvormittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm in die Industriestraße gerufen. Dort hatte ein Melder in einer Trafostation den Alarm ausgelöst. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich, konnte allerdings keine Auslöseursache feststellen. Die Anlage wurde wieder zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

th vEinsatzbeginn: 23:52 Uhr (DME)          Einsatzende: 00:25 Uhr
Bruchsal
. Am Montagabend wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einer Person in einem feststeckenden Aufzug in die Straße "Am Alten Güterbahnhof" gerufen. Zwischen zwei Stockwerken blieb ein Personenaufzug stecken und es befanden sich zwei Person im Fahrkorb. Zusammen mit einem kurz nach der Feuerwehr eingetroffenen Techniker konnten die zwei Personen wohlauf aus der Zwangslage befreit werden.

rauchmelderEinsatzbeginn: 09:28 Uhr (DME)          Einsatzende: 10:10 Uhr
Bruchsal
. Am Sonntagvormittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem alarmierenden privaten Rauchwarnmelder in die Josef-Heid Straße gerufen. Aus einer Wohnung im zweiten Obergeschoss war der Rauchwarnmelder zu hören und es roch verbrannt. Die Feuerwehr verschaffte sich gewaltsam Zugang zur Wohnung. In der Wohnung konnte einer bewusstlose Person vorgefunden werden - diese wurde umgehend dem Rettungsdienst zur medizinischen Versorgung übergeben. Als Ursache für den Brandgeruch und die Rauchentwicklung konnten angebrannte Speisen lokalisiert werden. Diese wurden abgelöscht und die Räumlichkeiten belüftet. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben.

th vEinsatzbeginn: 13:50 Uhr (DME)          Einsatzende: 14:20 Uhr
Untergrombach
. Am Donnerstagnachmittag wurde die Feuerwehr Bruchsal mit den Abteilungen Untergrombach und Obergrombach in die Weingartener Straße gerufen. Dort stand ein Fahrzeug in welchem sich ein ca. 2 Monate alter Säugling befand. Das Auto hatte sich selbständig verschlossen obwohl der Schlüssel im Fahrzeug war. Kurz nach der Feuerwehr traf der Rettungsdienst an der Einsatzstelle ein. Nach Absprache wurde die Fensterscheibe eingeschlagen. Die Feuerwehr öffnete die Tür und übergab den Säugling zur weiteren Betreuung an den Rettungsdienst. In diesem Zusammenhang weist die Feuerwehr eindringlich darauf hin bei diesen hohen Temperaturen weder Kinder noch Tiere in verschlossenen Fahrzeugen zu hinterlassen. Die Temperaturen im Fahrzeuginnenraum steigen bei diesen Verhältnissen extrem schnell auf bedrohliche Maße an.

kbEinsatzbeginn: 19:06 Uhr (DME)          Einsatzende: 19:50 Uhr
Bruchsal
. Am Dienstagabend wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Kleinfeuer in das Gewann Eichholz gerufen. Auf einem Privatgrundstück brannte aus unbekannten Gründen unbeaufsichtigt eine kleine Menge Unrat. Mit einem C-Rohr konnte der Brand rasch gelöscht werden. Die Brandstelle und die unmittelbare Umgebung wurden mit der Wärmebildkamera kontrolliert und letzte Glutnester abgelöscht. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben.

f vEinsatzbeginn: 07:16 Uhr (DME)          Einsatzende: 08:00 Uhr
Bruchsal
. Am Dienstagmorgen wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem gemeldeten LKW-Brand in die Heinrich-Böll Straße gerufen. Dort stand ein Müllpressfahrzeug und beim Eintreffen der Feuerwehr waren keine Flammen und kein Rauch mehr sichtbar. Die Feuerwehr begleitete das Fahrzeug zum Betriebshof des Entsorgungsbetriebes. Dort wurde der Müll auf einer Freiflächen entladen, mit der Wärmebildkamera kontrolliert, der Brand aufgespürt und abgelöscht.

th vEinsatzbeginn: 12:55 Uhr (DME)          Einsatzende: 14:30 Uhr
Bruchsal
. Am Freitagmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr und die Feuerwehr Forst mit dem Alarmstichwort "VU eingeklemmte Person" auf die BAB5 in Richtung Karlsruhe gerufen. Zwischen dem Rasthof Bruchsal und der Anschlussstelle Bruchsal in südlicher Fahrtrichtung kam es zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten PKW. Glücklicherweise waren entgegen der Alarmmeldung keine Personen eingeklemmt. In einem Fahrzeug war eine Person eingeschlossen. Die Feuerwehr befreite die eingeschlossene Person und hat diese dem Rettungsdienst übergeben. Weiter wurde die Einsatzstelle abgesichert und der Brandschutz sichergestellt.

th vEinsatzbeginn: 07:23 Uhr (DME)          Einsatzende: 07:50 Uhr
Bruchsal
. Am Mittwochmorgen wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einer Personenrettung mit der Drehleiter in die Franz-Sigel Straße gerufen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte und nach Rücksprache mit dem Rettungsdienst wurde die Feuerwehr nicht mehr benötigt. Die Einsatzkräfte konnten wieder einrücken.

th vEinsatzbeginn: 15:20 Uhr (DME)          Einsatzende: 16:05 Uhr
Bruchsal
. Am Dienstagnachmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einer Person in einer Notlage in die Badstraße gerufen. Mit Spezialwerkzeug öffnete die Feuerwehr die Wohnungstür und schaffte einen Zugang für den Rettungsdienst. Die Feuerwehr unterstützten den Rettungsdienst mit einer Tragehilfe beim Transport des Patienten.

TOP