bma vEinsatzbeginn: 11:06 Uhr (DME)          Einsatzende: 11:35 Uhr
Untergrombach
. Am Montagvormittag wurde die Feuerwehr Bruchsal mit den Abteilungen Untergrombach, Büchenau, Obergrombach und Bruchsal zu einem Brandmeldealarm an die Bundschuhhalle gerufen. Dort hatte die Anlage aufgrund von Wartungsarbeiten ausgelöst. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich, musste allerdings nicht eingreifen. Die Anlage wurde wieder zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

bma vEinsatzbeginn: 20:42 Uhr (DME)          Einsatzende: 21:15 Uhr
Bruchsal
. Am Sonntagabend wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm an das Bruchsaler Krankenhaus gerufen. Dort hatte ein Melder aufgrund angebrannter Speisen die Anlage ausgelöst. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich, musste allerdings nicht weiter tätig werden. Die Anlage wurde wieder zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

bma vEinsatzbeginn: 10:17 Uhr (DME)          Einsatzende: 10:45 Uhr
Bruchsal
. Am Donnerstagvormittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm in die Industriestraße gerufen. Dort kam es an einer Maschine durch einen blockierenden Keilriemen zu einer Rauchentwicklung. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich, musste allerdings nicht eingreifen. Die Räumlichkeiten wurden über die Fenster belüftet. Die Anlage wurde wieder zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

kbEinsatzbeginn: 16:13 Uhr (DME)          Einsatzende: 16:40 Uhr
Bruchsal
. Am Donnerstagnachmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr mit dem Einsatzstichwort "Rauch aus Wohnung" in die Konradin-Kreutzer Straße gerufen. Eine Dame hatte das Essen auf dem herd vergessen und war im Garten beschäftigt. Beim Eintreffen der Feuerwehr war die Polizei bereits vor Ort und die Rauchwarnmelder in der Wohnung hatten ausgelöst. Unter Atemschutz ging die Feuerwehr in die bereits stark verrauchte Wohnung, nahm das Essen vom Herd und löschte es unter dem Wasserhahn ab. Die Wohnung konnte auf natürlichem Weg über die Fenster belüftet werden. Zur Absicherung der Einsatzkräfte und der Bewohner war der Rettungsdienst mit einem Notarzteinsatzfahrzeug und einem Rettungswagen vor Ort.

bma vEinsatzbeginn: 08:08 Uhr (DME)          Einsatzende: 08:45 Uhr
Bruchsal
. Am Montagmorgen wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm in die Industriestraße gerufen. Dort wurde die Anlage durch einen versehentlich ausgelösten Handdruckmelder ausgelöst. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich, musste aber nicht tätig werden. Die Anlage wurde wieder zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

th vEinsatzbeginn: 04:44 Uhr (DME)          Einsatzende: 05:00 Uhr
Bruchsal
. Am frühen Sonntagmorgen wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einer Person in einer Notlage in die Moltkestraße gerufen. Eine ältere Frau rief in ihrer Wohnung um Hilfe. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatte die Polizei bereits die Wohnungstür gewaltsam geöffnet und der Rettungsdienst konnte die ältere Dame versorgen. Für die Feuerwehr gab es keine weitere Tätigkeit an der Einsatzstelle.

th vEinsatzbeginn: 22:04 Uhr (DME)          Einsatzende: 22:50 Uhr
Heidelsheim
. Am Samstagabend wurde die Heidelsheimer Feuerwehr zu einer Person in einer Notlage in die Straße Auf der Klamm gerufen. Mit Spezialwerkzeug verschaffte sich die Feuerwehr Zugang zur Wohnung. So hatte der Rettungsdienst und die Notfallhile Heidelsheim ebenfalls Zugang zur Wohnung und konnte die Person versorgen.

fe vEinsatzbeginn: 18:24 Uhr (DME)          Einsatzende: 18:50 Uhr
Bruchsal
. Am Samstagabend wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einer gemeldeten im Aufzug eingeschlossenen Person an das Sportzentrum gerufen. Beim Eintreffen der Feuerwehr wurden beide Aufzüge kontrolliert und beide funktionierten ohne Probleme. Es war keine Person eingeschlossen. Daraufhin wurde der Einsatz abgebrochen.

kbEinsatzbeginn: 17:37 Uhr (DME)          Einsatzende: 18:00 Uhr
Untergrombach
. Am Donnerstagnachmittag wurde die Untergrombacher Feuerwehr zu einem Papierkorbbrand in die Joß-Fritz Straße gerufen. Auf dem Hartplatz bei der Bundschuhhalle brannte aus nicht näher bekannten Gründen ein Papierkorb. Mit einem Kleinlöschgerät wurde das Feuer von der Feuerwehr rasch abgelöscht.

f vEinsatzbeginn: 18:18 Uhr (DME)          Einsatzende: 18:45 Uhr
Bruchsal
. Am Montagabend wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem gemeldeten Küchenbrand in die Werner-von-Siemens Straße gerufen. In der Küche konnte eine verkohlte Steckdose vorgefunden werden. Diese brannte allerdings nicht mehr. Die Feuerwehr stellte die Stromzufuhr zur Küche ab und kontrollierte diese mit der Wärmebildkamera. Dies verlief allerdings Negativ so das die Feuerwehr nicht weiter tätig werden musste.

TOP