bma vEinsatzbeginn: 12:19 Uhr (DME)          Einsatzende: 12:40 Uhr
Bruchsal
. Am Dienstagmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm in die Wilderichstraße gerufen. Dort hatte ein Melder aufgrund von Wasserdampf in der Küche die Anlage ausgelöst. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich. Die Anlage wurde wieder zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

th vEinsatzbeginn: 16:38 Uhr (DME)          Einsatzende: 17:10 Uhr
Bruchsal
. Am Samstagnachmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einer Person in einer angenommenen Notlage in die Schwimmbadstraße gerufen. Über ein Fenster im ersten Obergeschoss verschuf sich die Feuerwehr einen Zugang zur Wohnung. Für die Person kam leider jede Hilfe zu spät. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben.

th vEinsatzbeginn: 12:42 Uhr (DME)          Einsatzende: 13:25 Uhr
Heidelsheim
. Am Samstagmittag wurde die Feuerwehr Bruchsal mit den Abteilungen Heidelsheim und Bruchsal zu einer Personenrettung mit der Drehleiter in die Merianstraße gerufen. Eine Person musste aufgrund der medizinischen Indikation schonend aus einer Wohnung im zweiten Obergeschoss transportiert werden. Die Person wurde über die Drehleiter gerettet und dem Rettungsdienst übergeben.

th vEinsatzbeginn: 22:25 Uhr (DME)          Einsatzende: 22:55 Uhr
Bruchsal
. Am Freitagabend wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einer Person in einer angenommenen Notlage in die Weiherbergstraße gerufen. Auf lautes und intensives Klopfen durch die Feuerwehr öffnete die Person ein Fenster der Wohnung. Es lag keine Notlage vor, die Person hatte lediglich tief und fest auf dem Sofa geschlafen. Der Einsatz konnte für die Feuerwehr beendet werden.

th vEinsatzbeginn: 13:26 Uhr (DME)          Einsatzende: 13:55 Uhr
Bruchsal
. Kurz nach dem Einrücken der Einsatzkräfte von den vorangegangenen Alarmen meldete ein Bauarbeiter gegenüber des Feuerwehrhauses, dass sich gerade ein Verkehrsunfall mit einem PKW und einem Motorrad auf der B35 im Einmündungsbereich zur Straße Am alten Güterbahnhof neben dem Feuerwehrhaus ereignete. Bei einem Auffahrunfall kollidierte ein Leichtkraftrad mit einem PKW und die zwei 17jährigen Mädchen auf dem Zweirad zogen sich hierbei Verletzungen zu. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab, alarmierte den Rettungsdienst und übernahm die Erstversorgung der Verletzten.

th vEinsatzbeginn: 12:56 Uhr (DME)          Einsatzende: 13:20 Uhr
Bruchsal
. Auf der Rückfahrt des vorangegangenen Brandmeldealarms am Freitagmittag, wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einer Person in einer vermuteten Notlage in die Friedhofstraße gerufen. Mit Spezialwerkzeug öffnete die Feuerwehr die Wohnungstür im Erdgeschoss. In der Wohnung konnte keine Person angetroffen werden. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben.

bma vEinsatzbeginn: 12:32 Uhr (DME)          Einsatzende: 12:56 Uhr
Bruchsal
. Am Freitagmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm in die Franz-Sigel Straße gerufen. Dort hatte im Werkstattbereich ein Melder ohne offensichtliche Auslöseursache die Anlage ausgelöst. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich. Die Anlage wurde wieder zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

bma vEinsatzbeginn: 06:30 Uhr (DME)          Einsatzende: 06:55 Uhr
Bruchsal
. Am Freitagmorgen wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm in die Schnabel-Henning Straße gerufen. Dort hatte im ersten Obergeschoss ein Melder aufgrund von angebrannten Speisen im Küchenbereich ausgelöst. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich, musste allerdings nicht weiter tätig werden. Die Anlage wurde wieder zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

th vEinsatzbeginn: 16:45 Uhr (DME)          Einsatzende: 17:15 Uhr
Bruchsal
. Am Dienstagnachmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einer Person in einer Notlage in die Durlacher Straße gerufen. Eine Person benötigte medizinische Hilfe und konnte die Wohnungstür nicht selbständig öffnen. Die Feuerwehr öffnete mit Spezialwerkzeug die Wohnungstür und schuf so einen Zugang für den Rettungsdienst. Als Nebenschauplatz konnte die Feuerwehr in der Wohnung auch die mittlerweile angebrannten Speisen von der Kochstelle nehmen und die Wohnung über die Fenster belüften. Die Person wurde vom Rettungsdienst zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus verbracht.

th vEinsatzbeginn: 02:10 Uhr (DME)          Einsatzende: 02:50 Uhr
Bruchsal
. In der Nacht auf Sonntag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einer Person in einer hilflosen Lage in die Steinackerstraße gerufen. Eine Person war in ihrer Wohnung  im Badezimmer eingeschlossen. Über das Hausnotrufsystem verständigte diese die Rettungskräfte. Die Feuerwehr öfnete die Badezimmertür und übergab die Person an den Rettungsdienst.

TOP