dsc 9474Einsatzbeginn: 09:51 Uhr (DME)          Einsatzende: 11:30 Uhr
Bruchsal
. Bei Wartungsarbeiten ist im Krankenhaus Bruchsal außerhalb des Gebäudes Kältemittel ausgetreten. Durch Fenster drang das verdampfte Kältemittel in das Gebäude und löste die Brandmeldeanlage aus. Da im B-Bau die zwei untersten Stockwerke verraucht waren, löste dies einen Großeinsatz aus. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand.

bma vEinsatzbeginn: 08:13 Uhr (DME)          Einsatzende: 08:40 Uhr
Karlsdorf-Neuthard
. Am Mittwochmorgen wurde die Bruchsaler Feuerwehr zur Unterstützung der Feuerwehr Karlsdorf-Neuthard mit der Drehleiter zu einem Brandmeldealarm in die Straße Am Baumgarten gerufen. Die Drehleiter musste nicht eingesetzt werden und konnte zeitnah wieder den Standort Bruchsal anfahren

foto 07.08.19 00 01 28Einsatzbeginn: 23:41 Uhr (DME)          Einsatzende: 01:40 Uhr
Bruchsal
. Am Dienstagabend wurde die Feuerwehr Bruchsal mit den Abteilungen Bruchsal und Untergrombach zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die BAB 5 in Richtung Karlsruhe gerufen. Zwischen Untergrombach und Weingarten ist aus nicht geklärten Umständen ein Kleintransporter auf einen Sperrwandanhänger an einem LKW aufgefahren. Der Fahrer des Kleintransporters wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehr befreite den Fahrer und übergab ihn zur weiteren Behandlung an den Rettungsdienst.

20190805 205419826 iosEinsatzbeginn: 22:42 Uhr (DME)          Einsatzende: 23:30 Uhr
Untergrombach
. Am Montagabend wurde die Feuerwehr Bruchsal mit den Abteilungen Untergrombach und Bruchsal mit dem Alarmstichwort "VU eingeklemmte Person" in den Steigweg gerufen. Ein PKW verlor beim Befahren der Zufahrtsstraße zur Michaelskapelle aus unbekannten Gründen die Kontrolle über das Fahrzeug und krachte in einer 90 Grad Kurve in eine Böschung. Das Fahrzeug überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Beim Eintreffen der Rettungskräfte war glücklicherweise niemand im Fahrzeug eingeklemmt und der Fahrer konnte selbsständig das Fahrzeug verlassen.

img 20190801 wa0009Einsatzbeginn: 13:42 Uhr (DME)          Einsatzende: 16:30 Uhr
Büchenau
. Vor einer Doppelgarage sind in Büchenau in der Straße Am See zwei Fahrzeuge am Donnerstagnachmittag ausgebrannt. Ein Ehepaar verletzte sich bei eigenen Löschversuchen. Das Übergreifen den Flammen auf die Garage und weitere danebenstehende Fahrzeuge konnte von der Feuerwehr verhindert werden.

dsc 9469Einsatzbeginn: 18:29 Uhr (DME)          Einsatzende: 19:45 Uhr
Helmsheim
. Am Dienstagabend wurde die Feuerwehr Bruchsal mit den Abteilungen Helmsheim, Heidelsheim und die Drehleiter aus Bruchsal zu einer Rauchentwicklung im Gebäude in die Mergelgrube gerufen. Dort kam es aufgrund eines technischen Defektes zu einer Rauchentwicklung im Heizungsraum. Die Feuerwehr erkundete unter Atemschutz die Lage im Heizungsraum und über die Drehleiter im Kamin. Ein hinzugerufener Kaminfeger überprüfte die Heizungsanlage. Die Räumlichkeiten mussten mit einem Drucklüfter belüftet werden.

bma vEinsatzbeginn: 12:19 Uhr (DME)          Einsatzende: 12:50 Uhr
Bruchsal
. Am Dienstagmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm in die Lußhardtstraße gerufen. Dort hatte ein Melder durch eine Staubentwicklung in einem Rauchansaugsystem ausgelöst. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich. Die Anlage wurde wieder zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

20190722 213504581 iosEinsatzbeginn: 23:14 Uhr (DME)          Einsatzende: 01:00 Uhr
Bruchsal
. Am Montagabend wurde die Bruchsaler Feuerwehr mit dem Stichwort "Fahrbahn reinigen" auf die BAB 5 in Richtung Frankfurt gerufen. Kurz vor der Anschlusstelle Bruchsal verursachte ein Pferd einen Verkehrsunfall mit zwei PKW. Zwei Personen wurden leicht Verletzt. Der Fahrer eines PKW Hängergespanns mit einem Pferdeanhänger stoppte auf dem Seitenstreifen, da das Tier sehr unruhig im Anhänger war. Das Pferd hatte seine Hinterläufe schon auf der Heckklappe des Anhängers liegen und war sehr aufgeregt. Der Besitzer wollte das Tier beruhigen und öffnete die Heckklappe. Das Pferd ließ sich allerdings nicht beruhigen, riß die Anbinder im Anhänger ab und lief auf die Autobahn.

bma vEinsatzbeginn: 10:49 Uhr (DME)          Einsatzende: 11:10 Uhr
Bruchsal
. Am Montagvormittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm in die Ernst-Blickle Straße gerufen. Dort kam es zu einer produktionsbedingten Rauchentwicklung beim Einschalten einer Maschine. Diese löste die Brandmeldeanlage aus. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich, musste aber nicht tätig werden. Die Anlage wurde wieder zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

kbEinsatzbeginn: 10:56 Uhr (DME)          Einsatzende: 11:25 Uhr
Bruchsal
. Am Sonntagvormittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einer Rauchentwicklung im Gebäude in die Werner-von-Siemens Straße gerufen. Der Notruf kam von einer älteren Frau die aus nicht näher gekannten Gründen von ihrem Enkel in einem Zimmer in einer Wohnung im zweiten Obergeschoss, eingeschlossen wurde. Im Backofen der Küche befand sich allerdings ein fast fertiges Brot das drohte zu verbrennen und somit einen Brand hätte auslösen können. Die Feuerwehr verschaffte sich mit Spezialwerkzeug Zugang zur Wohnung, öffnete der Frau die Zimmertür und konnte das Brot noch rechtzeitig aus dem Ofen nehmen. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben.

TOP