17.06.2020 Öl/Benzin nach VU aufnehmen BAB 5

img 20200617 183757Einsatzbeginn: 18:16 Uhr (DME)          Einsatzende: 19:40 Uhr
Bruchsal
. Am Mittwochabend wurde die Bruchsaler Feuerwehr und die Feuerwehr Forst zu auslaufenden Betriebsstoffen nach einem Verkehrsunfall auf die BAB 5 gerufen. Zwischen dem Rasthof Bruchsal und der Anschlussstelle Kronau kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei LKW. Hierbei lief Hydrauliköl und Kühlerflüssigkeit aus. Die beiden Fahrer zogen sich leichte Verletzungen zu und wurden vom Rettungsdienst versorgt. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab und stellte den Brandschutz sicher. Ausgelaufenen Betriebsstoffe wurden mit Bindemittel abgestreut.

Während der Bergemaßnahmen mussten zwei Fahrstreifen für den Verkehr gesperrt werden. Hierdurch bildete sich ein Rückstau in Richtung Karlsruhe. Die Feuerwehr Bruchsal war unter der Leitung des stellvertretenden Feuerwehrkommandanten Holger Kling mit dem Rüstzug bis 19:40 Uhr im Einsatz.

 

Bericht: Tibor Czemmel

Bilder: [tcz]

img 20200617 183757 img 20200617 184421  

Fahrzeuge:

Bruchsal

BR 1/10 BR 1/46 BR 1/24 br 1 65 1 ablog BR 1/50 BR 1/52

TOP