Speziallehrgang Kältetechnik TWK

dsc 0087Stutensee. Die Freiwillige Feuerwehr Bruchsal Abteilung Büchenau besuchte an einem Ausbildungsabend der Einsatzabteilung das Test- und Weiterbildungszentrum für Wärmepumpen und Kältetechnik TWK in Stutensee-Blankenloch. Dennis Lerch empfing uns im Eingangsbereich und stellte das Test- und Weiterbildungszentrum und dessen Geschichte kurz vor. In einem sehr interessanten Vortrag führte er uns sehr anschaulich in die Thematik ein.

Er erklärte uns die verschiedenen Kälteanlagen und deren Bauteile und gab uns wertvolle Hinweise für unsere Einsätze. Des Weiteren unterhielten wir uns über verschiedene Kältemittel und deren Eigenschaften. Abschließend besprach er mit uns die Anlagen eines uns bekannten Objekts in Bruchsal und gab uns auch hier sehr viele wertvolle Hinweise für den Einsatz. Beim darauffolgenden Abschluss im Feuerwehrhaus in Büchenau wurden noch einige Fragen an den Experten gestellt.
Vielen Dank an das Team des Test- und Weiterbildungszentrum für Wärmepumpen und Kältetechnik in Stutensee-Blankenloch für den „Speziallehrgang“ und vielen Dank an Dennis Lerch für den kurzweiligen und sehr interessanten Vortrag, die fürsorgliche Betreuung und die ausgiebige Nachbereitung. Dankeschön auch für das Material zur Ergänzung unserer Einsatzunterlagen. Eine überaus gelungene Weiterbildung.

Bericht: Feuerwehr Büchenau

Bilder: [Feuerwehr Büchenau]

  dsc 0079 dsc 0083

dsc 0087