10.07.2019 Auslaufender Kraftstoff LKW BAB 5 Richtung Karlsruhe

image 2 Einsatzbeginn: 07:10 Uhr (DME)          Einsatzende: 08:25 Uhr
Bruchsal
. Am Mittwochmorgen wurde die Bruchsaler Feuerwehr und die Feuerwehr Forst zu auslaufendem Kraftstoff aus einem LKW auf die BAB 5 in Richtung Karlsruhe gerufen. Zwischen dem Rasthof Bruchsal und der Anschlussstelle Bruchsal kam es auf der rechten Fahrspur zu einem Auffahrunfall zwischen drei beteiligten LKW. Hierbei verlor ein LKW Betriebsstoffe und die Ladung tropfte aus dem Sattelauflieger. Die Feuerwehr streute die ausgelaufenen Betriebsstoffe mit Bindemittel ab.

Die aus dem Sattelauflieger tropfende Ladung stellte sich als Tiefengrund heraus. Die Ware in Eimern war beim Aufprall verrutscht und einige Gebinde gingen zu Bruch. Von der Feuerwehr wurden die intakten Gebinde abgeladen und die beschädigten in ein Transportfass umgefüllt. Anschließend wurde die Straße noch mit Wasser gereinigt. Ein Abschleppunternehmen hat die verunfallten LKW aufgenommen und abtransportiert.

Bericht: Tibor Czemmel

Bilder: [Feuerwehr Bruchsal]

image 2 image1 4  

Fahrzeuge:

Bruchsal

br 1 10 1 BR 1/46 BR 1/12 BR 1/24 br 1 65 1 ablog 

BR 1/52

TOP