25.12.2018 Gemeldeter Dachstuhlbrand war eine Falschmeldung

fe vEinsatzbeginn: 15:56 Uhr (DME)          Einsatzende: 16:30 Uhr
Bruchsal
. Am Nachmittag des ersten Weihnachtsfeiertages wurde die Feuerwehr Bruchsal mit den Abteilungen Bruchsal, Heidelsheim und die Führungsgruppe Bruchsal zu einem gemeldeten Dachstuhlbrand in die Salinenstraße gerufen. Eine Notrufteilnehmerin meldete einen Brand in diesem Bereich. Die Feuerwehr konnte vor Ort nichts feststellen. Zur Sicherheit wurde die Drehleiter aufgestellt und das Gebiet weitläufig von oben gesichtet. Auch hier konnte nichts festgestellt werden. Die Polizei hat Kontakt zur Notrufteilnehmerin aufgenommen um die Sachlage zu klären. Die Feuerwehr konnte wieder einrücken.

 

Bericht: Tibor Czemmel

 

Fahrzeuge:

Bruchsal

BR 1/10 BR 1/46 BR 1/33 BR 1/44 BR 1/12 

Obergrombach

BR 3/19

Untergrombach

BR 4/19

 Büchenau

BR 5/19

Helmsheim
BR 6/19

Heidelsheim

br 7 46 1 br 7 46 2 BR 7/19

 

 

TOP