11.04.2011 Feuerwehr leistet Erste Hilfe nach Wohnungsöffnung

Untergrombach. Am Montagmorgen wurde die Abteilung Untergrombach der Feuerwehr Bruchsal zu einer hilflosen Person in die Wendelinusstrasse im Stadtteil Untergrombach alarmiert. Dank den aufmerksamen Nachbarn, die die Hilferufe einer Frau bemerkten, konnte die alarmierte Feuerwehr schnell eingreifen. Nachdem Öffnen der Wohnungstür fanden die Feuerwehrkräfte eine altere Frau hilflos am Boden, die sich zuvor bei einem Sturz zwei stark blutende Wunden am Kopf zu zog. Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes konnte die Frau von der Feuerwehr fachmännisch erstversorgt werden. Die Abteilung Untergrombach war mit sechs Mann und einem Fahrzeug unter dem stellvertretenden Abteilungskommandant Thomas Fries im Einsatz.

 

 

 

 

 

Einsatzbeginn: 08:46 Uhr (DME)          Einsatzende: 09:15 Uhr      eingesetzte Kräfte: 6 Einsatzkräfte

Fahrzeuge:

Untergrombach

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 


 


TOP